SSTV-Übertragungen am 9. und 10. Juni von der internationalen Raumstation ISS

Für den 9. und 10. Juni 2021 planen die russischen Kosmonauten an Bord der ISS, Bilder in der Betriebsart SSTV zu senden. Die Aussendungen sind Teil eines SSTV Experiments des Moskauer Luftfahrtinstituts MAI-75. Während eines Überfluges der ISS lassen sich die Bilder auf der Erde mit relativ kleinem Aufwand empfangen und darstellen.

Zum Einsatz kommt der bewährte Modus PD-120 auf der Frequenz 145,800 MHz. Die Sendungen finden am 9. Juni in der Zeit von 09:35 bis 13:50 UTC und am 10. Juni in der Zeit von 08:55 Uhr bis 15:50 Uhr UTC statt. Weitere Informationen findest Du auf der Seite https://www.spaceflightsoftware.com/ARISS_SSTV

Quelle: www.darc.de

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Tipps von DK8LX. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.