MATRIX – Der neue Chatserver des DARC

Liebe Mitglieder,

seit etwas mehr als einer Woche ist nun die neue Kommunikationsplattform mit dem Namen „Matrix“ beim DARC offiziell in Betrieb. Seitdem haben sich schon über 700 Mitglieder dort angemeldet. Auch wir waren schon aktiv und haben einen eigenen Raum für unseren Ortsverband dort angelegt.

Erfreulicherweise waren einige unserer Mitglieder dem Aufruf zur Teilnahme am Einführungsabend gefolgt, sodass wir die ersten Kontakte bereits im Anschluss daran herstellen konnten. Gemeinsam macht es nämlich mehr Spaß, neue Dinge zu erkunden 😊

Was bringt uns das?

Viele Mitglieder haben sich in der Vergangenheit OV – interne Chatgruppen über die bekannten Messenger gewünscht. Dies war aus Datenschutzgründen leider nicht umsetzbar. Mit der neuen Kommunikationsplattform ist das kein Problem mehr.

Wir haben für M03 einen sogenannten Space erstellt. Wenn man diesem beigetreten ist, hat man verschiedene Räume zu den einzelnen Themen zur Auswahl. Es lässt sich dort zum Beispiel über unseren Fieldday diskutieren. Du hast aber auch die Möglichkeit, deine OV Freunde um Hilfe zu bitten, wenn du vielleicht gerade mit einem Thema nicht weiter weißt.

Die Plattform kann aber noch mehr. Du kannst zum Beispiel in privaten Chaträumen direkt mit einem Funkamateur in Kontakt treten. Alles was du dafür benötigst, ist sein Rufzeichen. Eine E-Mailadresse oder Telefonnummer des Anderen ist nicht nötig. Dies kann während eines Contest hilfreich sein, wenn du vielleicht noch eine Frage an die soeben gearbeitete Station hast. Oder du hast gerade ein nettes QSO auf den Bändern und plötzlich ist deine Gegenstation verschwunden. Einfach in der Matrix nach dem Rufzeichen suchen und einen Direktchat starten.

Du hast Interesse, diese neue Funktion auszuprobieren?

Kein Problem! Die Nutzung ist für DARC Mitglieder natürlich kostenfrei. Registriere dich einfach auf chat.darc.de

Michael, DL2YMR hat bereits ein Video dazu veröffentlicht. Somit hast du einen sehr gut erklärten Leitfaden, wie du am Geschehen teilnehmen kannst. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Michael, DL2YMR!

Das Video verlinke ich dir am Ende dieses Beitrags. Wenn du dich erfolgreich angemeldet hast, dann schreibe bitte eine Nachricht an DK8LX. Entweder direkt in der Matrix, per Mail oder auch über unser Kontaktformular. Anschließend kann ich dich in den internen M03 Space aufnehmen.

Gibt es dazu auch eine App?

Ja! Es gibt mehrere Möglichkeiten. Apps sind für Android und iOS verfügbar. Du kannst dir zum Beispiel einfach die App „Element“ aus dem GooglePlay oder AppStore laden.

Ein großes Dankeschön an den DARC, sowie an die Verantwortlichen der neuen Kommunikationsplattform.

Nun wünsche ich dir viel Spaß dabei, eine neue Welt des Amateurfunks zu erkunden!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Tipps von DK8LX. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.